Shopware veröffentlicht Migrations-Plugin für Shopware 4

Migrationsplugin im Backend von Shopware 4

Shopware 4 ist schon einer Weile auf dem Markt, doch erst jetzt, am 25.01.2013, lieferten die Entwickler den Migrationsassistent nach, so dass die Übernahme der Daten von anderen Shop-Systemen erheblich vereinfacht wird.

Migrationsplugin im Backend von Shopware 4Bisher musste man immer den Umweg über Shopware 3.5 gehen und das für diese Version vorhandene Migrations-Plugin nutzen. Anschließende erfolgte dann ein Update auf Shopware 4. Diesen Mehraufwand kann man sich jetzt sparen.

Das Migrationstool ist noch mit Beta gekennzeichnet, so dass man in jedemfall ein Backup anlegen sollte, wenn man schon größere Einstellungen und Anpassungen an seiner Shopware 4 Installation vorgenommen hat (was sich aber auch generell empfiehlt).

Laut Hersteller ist der Import von folgenden Platformen möglich (Quelle: Shopware 4 Plugin-Store):

  • Magento 1.4.2 bis 1.7.2
  • OXID eShop bis 4.7.1
  • xt:Commerce 4 (vormals VEYTON)
  • Gambio GX 2.0.10
  • Modified Shop & xt:Commerce 3.04
  • Prestashop 1.5.3.1 (in Vorbereitung)

Neben Produkten und Produktstammdaten ist es auch möglich Produktbilder zu übernehmen. Weiterhin können auch ganze Kategoriestrukturen von einem Shopsystem zum anderen übertragen werden. Auch erlaubt das Plugin Kundendaten wie Adressen, Kundengruppen, Bestellungen, Preisgruppen und Kundennummern in den neuen Shop zu importieren. Und letzlich können auch Bestellstatus, Zahlungsarten Steuersätze migriert werden. Hier ergeben sich aber von Shopsoftware zu Shopsoftware Unterschiede in der Machbarkeit. Die genauen übertragbaren Daten je Shopsystem können in der Plugin-Anleitung aus einer Tabelle entnommen werden.

Erhältlich ist das Plugin kostenlos über den Plugin-Store von Shopware.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .